Skip to main content

Weißdorntee

Weißdorn ist eine Pflanze, die im Sommer fast überall ihre duftende Pracht entfaltet. Dass sich der Weißdorn positiv auf das Herz auswirken kann, ist noch nicht so lange bekannt. Die meisten Heilpflanzen haben eine sehr lange Erfolgsgeschichte. Aber erst heute ist es möglich, mit modernen Untersuchungen festzustellen, warum diese Pflanzen so gut für die Gesundheit sind. Der Weißdorn bildet unter den Heilpflanzen eine Ausnahme, denn bis zum 19. Jahrhundert war nur bekannt, dass er schön aussieht und gut riecht. Dass der Weißdorn jedoch eine gesunde Wirkung auf das Herz hat, stellte sich erst mit Beginn des Industriezeitalters heraus. Besonders bei älteren Menschen ist Weißdorntee zu empfehlen, da er sich nicht nur um das Herz kümmert.

Ein Liebesbrief für das Herz


Forscher, die Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt haben, welcher Schatz sich in jeder Weißdornhecke verbirgt, sprachen schnell von einer Liebeserklärung an das Herz. Der Weißdorn ist eine schützende Hand, die sich um das Herz legt und es tröstet, wenn es mal wieder bis zum Halse schlägt. Weißdorntee ist ein optimales Mittel bei nervöser Anspannung, bei Ängsten und ebenso bei herben Enttäuschungen. Weißdorntee hat eine tröstende Wirkung, er ist ein bewährtes Mittel bei Herzschmerz und Liebeskummer und wird daher auch von jungen Leuten gerne getrunken. Alle, die ihr Herz schützen wollen, sind gut beraten Weißdorntee zu trinken. Für diese schützende Wirkung des Tees gibt es eine plausible wissenschaftliche Erklärung.

Wie genau wirkt Weißdorntee?

Weißdorntee

Für die Gesundheit des Herzens @ depositphotos.com / fotokris44

Weißdorntee hat eine sehr umfassende Wirkung. Er schützt das Herz, indem er dafür sorgt, dass die Herzkranzgefäße eine bessere Durchblutung bekommen. Dadurch kann der angebotene Sauerstoff vom Herzen viel effektiver genutzt werden. Das macht den Herzmuskel auf Dauer beständiger und das Herz arbeitet in der Folge gleichmäßiger. Forschungen an verschiedenen Universitäten haben in den vergangenen Jahren herausgefunden, dass der Weißdorn als Heilpflanze außerdem ein Fänger der gefährlichen freien Radikalen ist. Wer also regelmäßig Weißdorntee trinkt, schützt sich vor Krebs. Der Prozess der Hautalterung lässt sich zwar nicht stoppen, aber immerhin verzögern.

Wenn das Herz gut arbeitet, und zwar so, dass der Mensch es nicht wahrnimmt, erhöht das auf jeden Fall die Lebensqualität. Weißdorntee sorgt für neue Energie und macht denjenigen, der den Weißdorntee trinkt, deutlich widerstandsfähiger gegen Angst und Stress.

Wo kommt Weißdorntee zur Anwendung?

Im Alter bringt das Herz nicht mehr die gleiche Leistung wie in der Jugend. Um das Herz im Alter zu schützen und es zu stabilisieren, ist Weißdorntee genau das richtige Mittel. Bei einem beklemmenden Druckgefühl in der Brust, bei Herzstechen oder Beschwerden mit dem Herzen, die von Nervosität herrühren, kann Weißdorntee ebenfalls helfen. Stellt der Arzt eine Herzinsuffizienz fest und das selbst bei normaler Belastung, dann sollte der Weißdorntee die medikamentöse Therapie unterstützen. Das Gleiche gilt bei leichten Rhythmusstörungen des Herzens und bei der Nachbehandlung eines Herzinfarktes.

Der Weißdorntee ist jedoch nicht nur für das Herz eine sehr gute Wahl, er kann auch bei Kopfschmerzen und bei Migräne Linderung bringen. Einschlafstörungen lassen sich mit dem Tee aus den Blüten des Weißdorns bekämpfen und auch wer unter Stress leidet, sollte Weißdorntee trinken. Kurz gesagt: Weißdorntee sorgt in jedem Fall dafür, dass sich das Leben verbessert.

Weißdorn ernten und richtig lagern

Da der Weißdorn in Parkanlagen, in Wäldern und auch als Gebüsch fast überall zu finden ist, sollte es nicht allzu schwer sein, die Blüten für den Tee zu sammeln. Während der Blütezeit werden die Blätter und auch die Blüten des Weißdorns gleichzeitig geerntet. In dieser Zeit ist der Gehalt an Wirkstoffen vor allem in den Blättern besonders hoch. Die Beeren des Weißdorns hingegen haben erst die richtige Reife erreicht, wenn sie knallrot sind. Sowohl die Blüten als auch die Blätter und die Beeren lassen sich zu effektiven Heilmitteln verarbeiten. Die Blätter sind dabei für die Stärkung des Herzens zuständig. Die Blüten sind ein wenig schwächer in ihrer Wirkkraft und die Beeren machen im Gelee wie auch als Weißdorntee eine gute Figur.

Wer einen Weißdornbusch in der Nähe hat, sollte sich an einem sonnigen Vormittag im Frühling auf den Weg machen, um einen Jahresvorrat an Blüten und Blättern des Weißdorns zu sammeln. Ideal ist ein Zeitpunkt, wenn der Mond gerade zunimmt, denn in diesem Fall gelten die Blätter und Blüten der Pflanze als besonders gehaltvoll. Die feinen Spitzen der Triebe lassen sich leicht mit den Fingernägeln abknipsen. Damit die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben, müssen die Blätter und Blüten so schnell wie möglich trocknen. Das funktioniert am besten auf einem großen Tuch, was an einem schattigen und windstillen Platz ausgebreitet wird. Ist alles getrocknet, das Ganze in ein dunkles, gut verschließbares Glas einfüllen. An einem nicht zu hellen und warmen Ort halten sich die Blätter und Blüten des Weißdorns bis zu einem Jahr.

Wie wird Weißdorntee richtig zubereitet?


Für die Zubereitung von Weißdorntee kommen die Blätter wie auch die zarten weißen Blüten des Strauchs infrage. Zwei Teelöffel Blüten oder Blätter in eine Tasse geben, mit 250 Milliliter heißem Wasser übergießen und gut 20 Minuten ziehen lassen. Der Tee schmeckt nicht besonders gut, daher ist es ratsam, einen Teelöffel Honig oder etwas Kandiszucker in den Weißdorntee zu geben. Damit das Herz mehr Energie bekommt, am Morgen und am Abend eine Tasse Weißdorntee trinken. Der Tee kann ohne Probleme über einen Zeitraum von drei bis vier Monaten getrunken werden. Wer Herzmedikamente einnimmt, sollte vor einer solchen Kur mit Weißdorntee jedoch den Arzt fragen. Wenn der keine Bedenken hat, steht dem Teegenuss nichts mehr im Wege.

Weißdorntee hat den guten Ruf, verbrauchte Energie schnell wieder zurückzubringen. Er ist die beste Wahl unter den Heilpflanzen für alle, die sich müde und erschöpft fühlen. Wem es an Kraft fehlt, wer schlecht schlafen kann, zu Schwindelanfällen neigt oder zu schwer atmet, sollte regelmäßig Weißdorntee trinken. Das gilt auch für Menschen, die zu Angstgefühlen neigen, die schnell Herzklopfen bekommen oder unter Stress und innerer Unruhe leiden. Wer wieder ruhig und entspannt schlafen will, hat mit Weißdorntee das richtige Mittel gefunden.

Die Beeren des Weißdorns – eine Köstlichkeit im Gelee

Ähnlich wie es beim Grünkohl der Fall ist, sollte auch bei den Beeren des Weißdorns die Ernte nach dem ersten Frost erfolgen. Die Beeren durch ein Sieb streichen, damit sich die Kerne leichter entfernen lassen. Wer die Beeren vor dem ersten Frost erntet, legt sie entweder über Nacht in den Tiefkühlschrank oder kocht sie 20 Minuten lang. Das Mus aus den Beeren des Weißdorns lässt sich wunderbar in Marmeladen und Gelees einrühren, schmeckt jedoch auch im Müsli und im Joghurt. Besonders lecker ist eine Mischung aus Holunderbeeren und Weißdornbeeren, auch mit Quitten und Äpfeln ist das Beerenmus eine echte Delikatesse. Auf der Liste der Fertigprodukte aus Heilpflanzen steht der Weißdorn übrigens ganz weit oben, was für seine Wirksamkeit spricht.

Herztropfen aus Weißdorn selbst herstellen

Wer etwas für sein Herz tun möchte, muss dafür nicht in die Apotheke gehen, Herztropfen aus Weißdorn lassen sich schnell und einfach selbst herstellen. Zunächst ein Glas mit einem Schraubdeckelverschluss zur Hälfte mit frischen oder auch getrockneten Blüten des Weißdornstrauches füllen. Diese gut andrücken und anschließend mit klarem Schnaps (am besten Doppelkorn oder auch Wacholder) übergießen. Dann das Glas gut verschließen und für einen Monat an einen hellen Platz, vielleicht auf die Fensterbank stellen. Die Mischung in regelmäßigen Abständen schütteln, damit der Inhalt sich gut verteilen kann, nach gut vier Wochen alles abseihen. Die Flüssigkeit am besten in eine sogenannte Tropfflasche füllen und dreimal am Tag zehn bis 15 Tropfen einnehmen.

Wer unter zu niedrigen Blutdruck leidet, sollte die Tropfen schon nach dem Aufstehen einnehmen, am besten noch im Liegen. Bei Kreislaufschwäche kann es nicht schaden, die Weißdorntropfen zu nehmen, bevor man aus dem Sessel oder vom Stuhl aufsteht. Umgekehrt lässt sich ein zu hoher Blutdruck durch die Tropfen wieder auf ein normales Maß bringen.

Hilfe beim Einschlafen

Selbst für viele Ärzte gilt, dass ein „kleines Herzmittel oft das beste Schlafmittel“ ist. Mit dem „kleinen Herzmittel“ ist der Weißdorn gemeint, der auch beim Einschlafen helfen kann. Den entsprechenden „Wein“ kann jeder in der eigenen Küche herstellen. Ein Bestandteil des „Weins“ ist Ysop, ein sehr aromatisches Kraut, das aus dem Süden Europas kommt. Dort ist es in vielen Kräutergärten zu finden und bringt die richtige Würze in jeden Wein. Ein Teil des Gewürzes mit zwei Teilen von Blüten und Blättern des Weißdorns sowie zwei Teilen Zitronenmelissenkraut in ein großes Glas geben. Das Glas sollte zu dreiviertel voll sein, bevor anschließend ein guter Rotwein dazukommt. Das Ganze für drei Wochen an einen sonnigen Platz stellen. Die Mischung später durch ein Sieb gießen, wieder zurück in das Glas füllen und den „Herzwein“ aus einem Likörglas genießen.

Ein kleines Glas vor dem Einschlafen sorgt auf jeden Fall für einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Die beruhigende Wirkung geht in erster Linie von der Zitronenmelisse aus, der Weißdorn und der Rotwein wirken dabei entspannend.

Der Weißdorn in der Botanik


Der botanische Name des Weißdorns lautet „Crataegus“, was aus der griechischen Sprache übersetzt so viel wie stark oder fest bedeutet. Dieser Name bezieht sich zum einen auf das sehr harte Holz des Weißdorns, zum anderen auf seine starke Wirkung, die er unter anderem für das Herz hat. Rund 90 verschiedene Weißdornarten gibt es alleine in Europa und Asien. Zählt man Nordamerika dazu, sind es sogar mehr als 1000 Sorten. Weißdorn gehört zur Familie der Rosengewächse und ist mit zwei Sorten auch in Deutschland zu Hause. Als Gartenpflanze ist vor allem der Eingriffelige Weißdorn beliebt. Der Zweigriffelige Weißdorn hat eine attraktive Unterart, den Rotdorn. Die rote Sorte ist zwar kleiner, allerdings macht auch sie im Garten eine gute Figur.

Weißdorn zeichnet sich in der freien Natur vor allem durch seine hohe Anpassungsfähigkeit aus. Er wächst fast auf allen Böden und ist gegen Hitze resistent, ebenso wie gegen Trockenheit. Was er mag, ist ein sonniger Standort, im Halbschatten können sich die Blüten nicht richtig entwickeln.

Für Bienen ist der Weißdorn eine wichtige Pflanze, da er reich an Nektar ist. Seine Krone ist dicht und dornig, was vielen Vögeln gut gefällt, die einen ruhigen Platz zum Brüten suchen. Die Beeren des Weißdorns dienen ihnen dabei im Winter als beliebte Nahrungsquelle. Der selten gewordene Neuntöter nutzt die langen spitzen Stacheln des Weißdorns, um die Insekten und kleinen von ihm erbeuteten Wirbeltiere aufzuspießen.

Der Weißdorn als Gartenpflanze

Sehr pflegeleicht, anspruchslos und zudem noch insektenfreundlich – der Weißdorn hat alle guten Eigenschaften, die eine Gartenpflanze haben sollte. Ab April verwandelt der Weißdorn jeden Garten in ein Meer aus weißen Blüten, die betäubend duften. Er gehört zusammen mit den Tulpen, den Osterglocken und den Weidenkätzchen zu den schönsten Frühlingsboten. Seit vielen Jahrhunderten gehört der Weißdorn zu den beliebtesten Heilpflanzen und wer seinen Weißdorntee selbst zubereiten möchte, sollte das Rosengewächs unbedingt im Garten haben. Der Weißdorn hat eine sehr hohe ökologische Bedeutung und bietet unter anderem über 100 Schmetterlingsarten ein Zuhause. Darunter sind auch viele Arten, die auf der Liste für bedrohte Tiere stehen.

Weißdorn mag einen kalkhaltigen Boden, er kommt aber auch mit steinigen und lehmigen Böden gut zurecht. Staunässe verträgt er nicht und wenn sein Platz im Halbschatten ist, ist der Weißdorn zufrieden. Ab und zu freut er sich über ein wenig Dünger, Hitze macht ihm nichts aus. Alles in allem ist der Weißdorn eine Pflanze, die wenig Arbeit, aber viel Freude macht. Wer keinen Garten hat, kann auch kleine Züchtungen kaufen und den Weißdorn als Kübelpflanze auf Balkon oder Terrasse stellen.

Fazit

Wie um viele Heilpflanzen, so ranken sich auch um den Weißdorn viele Legenden und Geschichten. Im Weißdorn ist die Wohnstätte von guten Feen, glaubten die Menschen im frühen Mittelalter. In der Bevölkerung galt er außerdem als ein christliches Zeichen der Hoffnung. Einer Legende nach bestand die Dornenkrone, die Jesus trug, aus Weißdorn. Das erklärt auch den Namen Christdorn, den er Weißdorn in anderen Ländern trägt. Aufgrund der hohen Wirksamkeit von Weißdorntee ließ das Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg dem Weißdorn eine hohe Ehre zukommen: Er wurde zur Arzneipflanze des Jahres 2019 ernannt!

Die Jury begründete ihre Wahl damit, dass der Weißdorn die wohl wichtigste Heilpflanze für das Herz ist. Viele wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, wie wirksam Weißdorntee im Hinblick auf die Gesundheit des Herzens ist. Weißdorntee wirkt sich positiv auf die Pumpleistung des Herzens aus, zudem schützt er das Herz und hält die Gefäße elastisch.

Top 10 Bestseller – Weißdorntee

Bestseller Nr. 1
NaturaForte Weissdornblätter mit Blüten, geschnitten 1kg - Weißdorntee Lose, Arzneimittel-Qualität, 100% Natürlich & ohne Zusätze, Aroma-Beutel, Getrocknet, Laborgeprüft *
  • FRISCHE WEISSDORNBLÄTTER & BLÜTEN: Geschnitten & schonend luftgetrocknet. Weißdorn mit Blüten in Premium Qualität
  • GESCHMACK & AROMA: Unsere Kräuter eignen sich hervorragend für einen aromatischen Weißdorntee. Geschnittene Weißdornblätter und Blüten für eine perfekte Teezubereitung
  • OHNE ZUSÄTZE: Naturprodukt in Arzneimittelqualität, naturrein. Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern. Frei von Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren, Laktosefrei, Glutenfrei. Frei von Konservierungsstoffen und von gentechnikveränderten Zutaten
  • VON PROFIS ENTWICKELT: Die Produktentwicklung übernimmt ein geschultes Kompetenzteam bestehend aus Ernährungswissenschaftlern, Ernährungsberatern und Biologen
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Unsere Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in streng geprüften Anlagen direkt in Deutschland hergestellt. Sollten Sie wider Erwarten einmal nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns gerne. Glückliche Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt
Bestseller Nr. 2
EDEL KRAUT | BIO WEIßDORN-BLÄTTER TEE m. Blüten - Premium Weißdorntee 500g *
  • Premium Spitzenqualität - geschnitten
  • EDEL KRAUT ist BIO-Zertifiziert: Kontrollstelle DE-ÖKO-037
  • Frei von Konservierungsstoffen sowie von künstlichen Zusätzen.
  • Crataegi folium cum flore
  • 100% Natur - 100% Weißdorn Blätter/Blüten
Bestseller Nr. 3
Naturix24 – Weißdorntee, Weißdornblätter mit Blüte geschnitten – 1 Kg Beutel *
  • Weißdornblätter mit Blüten
  • ohne Zusätze
  • aus Wildsammlung
  • luftgetrocknet
Bestseller Nr. 4
Weissdorn Tee (500g), geschnitten, schonend getrocknet, Heckendorn 100% rein und naturbelassen zur Zubereitung von Tee, Kräutertee, Weissdorntee *
  • DER WEISSDORN: Auch als Zaundorn oder Heckendorn bekannt, wurde der Weissdorn überall in Europa genutzt, oft für die Zubereitung von Tee, aber auch insbesondere für die Abgrenzung von Grundstücken (in Teilen heute noch). Doch er ist nicht nur in Europa für seine Eigenschaften bekannt, in Asien und speziell in China sowie auch bei vielen indianischen Stämmen wird er seit Jahrhunderten hochgeschätzt.
  • 100% NATÜRLICH UND REIN: Unser Weißdorntee, bestehend aus Blüten und Blättern, ist frei von jeglichen Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen oder Aromen – ein 100%-iges Naturprodukt.
  • QUALITÄT IN DER WILDSAMMLUNG: Der Weissdorn stammt aus Wildsammlung in den luftreinen Gebirgsgebieten Bulgariens, wo es auch handverlesen aufbereitet wird.
  • ‍‍ SORGFALT IN DER AUFBEREITUNG: Der Kräutertee wird schonend getrocknet, indem er zu Sträußen gebunden in der Sonne aufgehängt wird. Die Verpackung erfolgt zur Sicherstellung der Qualität durch sorgfältige Handarbeit. Die Tüte sorgt für die Haltbarkeit des Produktes.
  • TEEZUBEREITUNG: Am beliebtesten wird der getrocknete, geschnitten Weissdorn zum Kochen vom Tee verwendet. 1 Teelöffel (TL) pro Tasse (250ml) mit kochendem Wasser übergießen und nach Geschmack 6 bis 8 Minuten bedeckt ziehen lassen.
Bestseller Nr. 5
SIDROGA Weißdorn Herz- un 20X1.5 g *
  • enthält Weißdornblätter mit Blüten
  • bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens
  • PZN: -04262636
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
Bestseller Nr. 6
Weißdorn Blatt Blumen Tee Bio - Hawthorn organischer verlässt und blüht hohen Nahrungsmittel Grad - Weißdorntee 100g *
  • Mit ihrer angenehm milden Süße und einem frischen Geschmack mit grünen Noten sind diese hochwertigen Weißdornblüten und -blätter ein delikater Genuss.
  • Sie sind nicht nur eine natürliche Quelle von Antioxidantien, sondern enthalten auch Flavonoide und Catechine, die manchmal zur Unterstützung der Herzgesundheit verwendet werden.
  • Wir bieten Ihnen Bioqualität direkt aus traditionellem Anbau.
  • Frühlingssalaten verleiht dieses Gewürz Tiefe.
  • Wir sind sehr froh, dieses hochwertige Bioprodukt gefunden zu haben, das wir direkt von sehr freundlichen Bauern beziehen. Es ist eine Ehre und ein Segen, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die ihrem Werk mit so viel Hingabe nachgehen.
Bestseller Nr. 7
Vita Natura Weißdorn Tee, Weißdornblätter mit Blüten Bio, 1er Pack (1 x 250 g) *
  • Arzneitee | PZN 13924585 | Loser Kräutertee
  • 100% reine Weißdornblätter mit Blüten ohne weitere Zusätze
  • Freiverkäufliches traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur innerlichen Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.
  • Anwendung bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens sowie bei Druck und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend, wenn ärztlicherseits eine ernsthafte Erkrankung ausgeschlossen wurde
  • Zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses
Bestseller Nr. 8
EDEL KRAUT | BIO WEIßDORN-BLÄTTER TEE m. Blüten geschnitten - Premium Weißdorntee 1000g *
  • Premium Spitzenqualität - geschnitten
  • EDEL KRAUT ist BIO-Zertifiziert: Kontrollstelle DE-ÖKO-037
  • Frei von Konservierungsstoffen sowie von künstlichen Zusätzen.
  • Crataegi folium cum flore
  • 100% Natur - 100% Weißdorn Blätter/Blüten
Bestseller Nr. 9
EDEL KRAUT | BIO WEIßDORN-BLÄTTER TEE m. Blüten - Premium Weißdorntee 250g *
  • Premium Spitzenqualität - geschnitten
  • EDEL KRAUT ist BIO-Zertifiziert: Kontrollstelle DE-ÖKO-037
  • Frei von Konservierungsstoffen sowie von künstlichen Zusätzen.
  • Crataegi folium cum flore
  • 100% Natur - 100% Weißdorn Blätter/Blüten
31% sparen!Bestseller Nr. 10
Naturix24 – Weißdorntee, Weißdornblätter mit Blüte geschnitten – 500 g Beutel *
  • Weißdornblätter mit Blüten
  • ohne Zusätze
  • aus Wildsammlung
  • luftgetrocknet

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von weissdorntee.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben